Datenschutzbestimmungen

Datenschutzbestimmungen
Kommentar zum Artikel 13 der italienischen Staatsverordnung 196/03
Dieser Kommentar zur rechtlichen Verordnung 196/2003 zum Schutz persönlicher Daten
(i. F.: Kodex) beschreibt die Regelungen und Beschränkungen im Umgang mit den Daten, die durch die Besucher der Website zur Verfügung gestellt werden.

Er wurde in Übereinstimmung mit Artikel 13 des Kodex und unter Berücksichtigung der Empfehlung 2/2001 zur Mindestanforderung bei Online-Sammlung von Daten innerhalb der EU erstellt, in der Form wie sie am 17. Mai durch die EU-Arbeitsgruppe zum Schutz des Einzelnen im Hinblick auf die Verarbeitung persönlicher Daten beim Besuch einer Website beschlossen wurde.

Alle im Folgenden getroffenen Aussagen gelten, wenn nicht anders angegeben, nur für diese Website. Betreiber, Mitarbeiter und Autoren dieser Website sind nicht verantwortlich für die Inhalte anderer Websites, die direkt oder indirekt mit dieser Website verbunden sind, auch nicht durch Links.
Verantwortlichkeit
Im Zusammenhang mit der Bereitstellung der Daten verantwortlich ist Brembo S.p.A. (BG), Via Brembo, 25 – 24035 Curno (BG), Italien. Für das Datenhandling zuständig sind Angestellte des Unternehmens oder beauftragte Dienstleister oder Berater sowie die Mitarbeiter in der Datenverarbeitung. Anwender haben das Recht, die durch diese erhobenen Daten zu aktualisieren, zu verändern oder zu löschen, indem sie sich an die folgende Adresse wenden: trade@brembo.it
Datenverarbeitung und -verwertung
Ein einfaches Aufrufen der Site führt noch nicht zum Sammeln oder Verarbeiten persönlicher Daten, abgesehen von durch Navigation oder Cookies gewonnenen Daten. Auf diese wird in nachfolgenden Abschnitten Bezug genommen.
Befinden sich unter den erhobenen Daten solche, die an Dritte weitergeleitet werden, muss der Anwender gegenüber Brembo S.p.A. ausdrücklich sein Einverständnis zur Sammlung und Verwertung der Daten erklären.

Die Verwendung der Daten wird mit der Einverständniserklärung und der nachfolgenden Datenerhebung genannt, beim Abschicken einer Registrierung und den damit verbundenen Aktionen und – mit gesondertem Einverständnis des Anwenders – mit dem Versand von Werbematerial und Produktinformationen oder Dienstleistungen und, sofern verfügbar, dem Newsletter der Website.
Datenverarbeitung
Die Verarbeitung erfolgt durch Software und Verfahren, die die Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten in Übereinstimmung mit dem Datenschutz gewährleisten.
Sie kann online und offline erfolgen.

Es werden spezielle Sicherheitsmaßnahem zum Schutz vor Datenverlust sowie gegen den unrechtmäßigen, unbeabsichtigten oder unautorisierten Zugriff auf die Daten getroffen.
Einverständniserklärung
Nach der Registrierung wird der Anwender gebeten, die diesem Kodex entsprechende Anmerkung zu lesen und sein Einverständnis zur Nutzung der aktuell abgegebenen Daten für die jeweils angegebene Anwendung zu erteilen. Dieses Einverständnis und die Bereitstellung der Daten sind verpflichtend für den Abschluss der Registrierung und die Nutzung der damit verbundenen Services dieser Site; rechtlich nicht bindend ist die Vereinbarung in Bezug auf die Zusendung von Werbermitteln bzw. Produktinformationen und Services von Brembo S.p.A.
Verfügbarkeit der Daten
Persönliche Daten von Anwendern werden durch Brembo S.p.A. sowie durch entsprechend autorisierte Manager oder Stellvertreter verarbeitet. Sie werden darüber hinaus Dritten zur Verfügung gestellt, deren Dienstleistungen in Verbindung mit Aktivitäten der Site stehen und die vertraglich vereinbarte Leistungen erbringen; diese dürfen die Daten speichern und verarbeiten, um vereinbarte Leistungen erbringen zu können. Insbesondere handelt es sich bei diesen um Telekommunikations-, Logistik-, IT-Dienstleister und Bezahldienste.
Durch Navigation entstehende Daten
Systeme und Softwares, die diese Website bereitstellen, sammeln automatisch Daten, die im Zusammenhang mit dem Internetprotokoll anfallen. Diese Daten werden nicht im Zusammenhang mit individuellen Nutzern gesammelt. Durch ein Verarbeiten und Abgleichen mit den Daten Dritter könnten Anwender jedoch identifiziert werden. Zu diesen Daten zählen IP-Adressen oder Domainnamen von Rechnern, die die Verbindung zur Site herstellen, URI der erforderlichen Ressourcen, die Dauer der Anfragen, die Art der Datenübertragung zum Server, die Größe der erhaltenen Datei, der Code für den Antwortstatus des Servers (erfolgreich, Übertragungsfehler etc.) und weitere Parameter, die das Betriebssystem oder die Computerperipherie liefern.
Diese Daten sind nicht personalisiert, sie werden lediglich dafür verwendet, anonyme statistische Informationen über die Website zu sammeln und deren korrektes Funktionieren zu überprüfen; sie werden über einen angemessenen Zeitraum gespeichert. Diese Daten könnten dafür verwendet werden, im Fall von Computerkriminalität, die dafür Verantwortlichen zu ermitteln.
Anwenderrechte
Der Anwender hat das Recht, jederzeit Auskünfte über das Vorhandensein seiner Daten, deren Inhalt und Ursprung sowie deren Verwendung und die Art ihrer Verarbeitung und – im Falle einer elektronischen Weiterverarbeitung – die hierfür verwendete Logik zu erhalten. Darüber hinaus kann er jederzeit deren Richtigkeit prüfen und das Einstellen, Aktualisieren oder Korrigieren verlangen (Art. 7 der Staatsverordnung Nr. 196/2003). Dementsprechend hat der Anwender auch das Recht, Löschung, Anonymisierung oder Sperrung seiner Daten zu fordern, sofern diese widerrechtlich erlangt wurden oder nicht rechtmäßig verwendet werden. Die Datenverarbeitung ist gebunden an und beschränkt durch italienisches Recht (Staatsverordnung Nr. 196/2003). Anwenderrechte können eingefordert werden, sei es in schriftlicher Form gegenüber Brembo S.p.A., Via Brembo, 25, – 24035 Courno (BG), Italien oder per E-Mail an trade@brembo.it
Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von einer Website an den eingeloggten Rechner geschickt werden, um dann bei einem weiteren Besuch zurückgeschickt werden zu können. Cookies von dritter Seite sind solche, die von einer anderen Site geschickt werden als von jener, die der Anwender gerade besucht. Auf jeder Page können Elemente wie Bilder, Karten, Klänge und spezielle Links vorhanden sein, die auf einer anderen Website gehostet werden. Cookies erfüllen unterschiedliche Aufgaben: die Authentifizierung des Anwenders, Überwachung von Sitzungen, das Speichern von Informationen der Softwarekonfigurationen von Besuchern oder das Speichern der Voreinstellungen. Ein Cookie kann keine Daten von einer Festplatte speichern, Viren übertragen oder E-Mail-Adressen kapern. Jedes Cookie ist für den Browser des Anwenders individuell.
Verwaltung von Cookies über die Browsersoftware
Der Anwender kann sein Einverständnis jederzeit widerrufen, auch im Hinblick auf zukünftige Anwendungen, wenn er die folgenden Einstellungen wählt, durch die der Browser Cookies abblockt. Hierbei ist wie folgt zu verfahren:

– Internet Explorer: Schaltfläche Extras -> Internetoptionen -> Registerkarte Datenschutz
-> unter Einstellungen Schieberegler nach oben, um alle Cookies zu blockieren
– Chrome: Einstellungen -> erweiterte Einstellungen anzeigen -> Datenschutz -> Inhaltseinstellungen: Speicherung von Daten für alle Webseiten blockieren,
Drittanbieter-Cookies und Webseitendaten blockieren
– Firefox: Einstellung -> Datenschutz -> Chronik: niemals anlegen
– Safari: Einstellungen -> Datenschutz: Cookies und Website-Daten: immer blockieren.

Wenn der Anwender ein Cookie löscht oder blockiert, können eventuell Preferences oder spezielle Einstellungen verloren gehen.
Cookies, die an einen Besuch gebunden sind
Die sogenannten Session-Cookies werden nicht dauerhaft auf dem Rechner des Anwenders gespeichert und löschen sich, sobald die Browsersoftware beendet wird. Sie sammeln nur Informationen in Bezug auf die aktuelle Sitzung. In Übereinstimmung mit Artikel 122, Paragraph 1 des Kodex in der aktuellen Ausführung nach der Staatsverordnung Nr. 69/2012 sind solche Cookies auch ohne Zustimmung erlaubt.
Vereinbarung zur Verwendung von Cookies
Der Anwender stimmt dem Einsatz von Cookies zu, indem er die Seite scrollt oder den Schließen-Button des Banners klickt. Wenn er damit nicht einverstanden ist, müssen die Drittparteien-Cookies deaktiviert werden, wie im Folgenden angeführt.
Cookies von Drittparteien
Google Analytics
Google Analytics ist ein Analyseservice, der von Google Inc. (i. F.: „Google“) zur Verfügung gestellt wird. Google verwendet die gesammelten Daten, um die Nutzung der Site zu verfolgen und zu untersuchen, um Berichte über ihre Nutzung zu erstellen und um sie mit anderen Google Services zu teilen. Google darf die gesammelten Daten nutzen, um die Anzeigen seines eigenen Werbenetzwerks anzupassen und zu personalisieren.
Gesammelte persönliche Daten: Cookie und Anwendungsdaten
Ort der Datenverarbeitung: USA – DatenschutzrichtlinienOpt Out
Google Analytics: Sammlung demografischer Daten und Interessensschwerpunkte
Dieser Bereich des Google Analytics Serviceprofils erstellt anonymisierte Anwenderprofile. Gesammelte persönliche Daten: Cookie und Anwendungsdaten Ort der Datenverarbeitung: USA – DatenschutzrichtlinienOpt Out
Google Maps
Google Maps ist ein Kartenservice von Google Inc., der es dieser Seite ermöglicht, entsprechende Inhalte in die Pages zu integrieren. Gesammelte persönliche Daten: Cookie und Anwendungsdaten Ort der Datenverarbeitung: USA – Datenschutzrichtlinien
Facebook: „Like“-Button und Widgets
Der Like-Button von Facebook und die entsprechenden Links sind Services, die die direkte Interaktion mit Facebook, dem Social Network von Facebook, Inc., ermöglichen. Gesammelte persönliche Daten: Cookie und Anwendungsdaten Ort der Datenverarbeitung: USA – Datenschutzrichtlinien
Twitter: „Tweet“-Button und Widgets
Der „Tweet“-Button und die entsprechenden Links sind Services von Twitter, die die direkte Interaktion mit dem Social Network Twitter von Twitter Inc. ermöglichen. Gesammelte persönliche Daten: Cookie und Anwendungsdaten Ort der Datenverarbeitung: USA – Datenschutzrichtlinien
LinkedIn: „LinkedIn“-Button und Widgets
Der „LinkedIn“-Button und die entsprechenden Links sind Services von LinkedIn, die die direkte Interaktion mit dem Social Network LinkedIn der LinkedIn Corporation ermöglichen. Gesammelte persönliche Daten: Cookie und Anwendungsdaten Ort der Datenverarbeitung: USA – Datenschutzrichtlinien
Youtube Video
YouTube ist ein Videodienst, der von Google Inc. bereitgestellt wird, und es dieser Site erlaubt, entsprechende Inhalte auf seinen Pages bereitzustellen. Gesammelte persönliche Daten: Cookie und Anwendungsdaten Ort der Datenverarbeitung: USA – Datenschutzrichtlinien
Direkte Anmeldung
Der Anwender registriert sich, indem er das Anmeldeformular ausfüllt und persönliche Daten direkt in diese Seite eingibt. Gesammelte persönliche Daten: Name, Vorname, E-Mail, Land
Kontaktformular
Durch das Ausfüllen des Kontaktformulars mit seinen persönlichen Daten autorisiert der Nutzer diese Website, auf Informationsanfragen zu reagieren, Angebote zu unterbreiten und so zu reagieren, wie dies im Titel des Formulars angegeben ist. Gesammelte persönliche Daten: Name, Vorname, E-Mail, Land
Standortbestimmung
Diese Website kann den geografischen Standort des Anwenders erfassen, sammeln, verwenden und weitergeben, um Dienstleistungen zu ermöglichen, die sich auf den Standort beziehen. Die meisten Browser und Applikationen sind darauf eingerichtet, die Standortbestimmung abzustellen. Hat der Anwender diese Standortbestimmung jedoch ausdrücklich erlaubt, kann die Anwendung die entsprechenden Informationen abfragen. Gesammelte persönliche Daten: geografischer Standort
Ungeachtet der o. a. Informationen legt Brembo S.p.A. Anwender Your Online Choices(Country/Your Choices) nahe. Mit Hilfe dieses Service lässt sich das Tracking der meisten Werbetools kontrollieren. Wir empfehlen die Verwendung dieses Dienstes zusätzlich zu den in diesem Dokument gegebenen Möglichkeiten.