Select your location
Select your location
Logo Brembo Upgrade

Felgen

Racing

Cluster Racing

Innovation und Technologie

Eine der wichtigsten Säulen innerhalb der Brembo-Gruppe ist die Marke Marchesini, führend in der Forschung, Entwicklung und Herstellung von Motorradfelgen, sowohl für die wichtigsten Weltmeisterschaften als auch für den Gebrauch auf der Straße. Die Möglichkeit, im Bereich der technologischen Innovation und der Erforschung innovativer Materialien und Bearbeitungsprozesse Synergien mit Brembo einzugehen, führt zu echten Kult-Produkten, deren Einzigartigkeit Tausende von Enthusiasten zum Träumen bringt. ​​
Jeder Motorradfahrer kennt den Stellenwert von Leichtigkeit und Steifigkeit der Komponenten. Die Marke Marchesini hat sich seit jeher dieser Kombination verschrieben. Ihr berühmtestes Beispiel ist die Felge M7RS Genesi, die unter Verwendung modernster Entwicklungsmethoden, Strukturanalysen und Prüfverfahren hergestellt wird.

Das eingesetzte Material, multidirektionales Schmieden und die Verwendung von optimierten Formen, um die endgültige Radgeometrie zu erreichen, führen zu einer extrem leichten Felge: Die Gewichtseinsparung gegenüber der Serienteile liegt je nach Motorradmodell zwischen 2,8 kg und 5,8 kg.

Dieser gewaltige Unterschied zwischen 26 und 41% ermöglicht eine deutlich höhere Beschleunigung, kürzere Bremswege und schnelleres Fahren in der Kurve. Und das alles ohne Abstriche bei der Sicherheit machen zu müssen, die durch strenge Kontrollen und zahlreiche Tests an jedem einzelnen Rad gesichert ist.

Bei einem kleineren Budget kann die Felge M7RS Genesi erstanden werden. Sie verbindet das legendäre 7-Speichen-Design mit dem Einsatz von Aluminium anstelle von Magnesium. Das mehrdirektionale Schmieden und der Einsatz optimierter Formen sorgen auch hier für eine große Gewichtseinsparung von 16 bis 33%.

Wer ein traditionelleres Design bevorzugt, aber trotzdem geschmiedetes Magnesium wünscht, für den ist die Felge M10RS die richtige Wahl. Die Verwendung von 3 zusätzlichen Speichen führt zu einem etwas höheren Gewicht, es liegt jedoch immer noch deutlich unter dem der Serienteile (25 bis 40% Gewichtsersparnis).
Felgen