Select your location
Select your location

Zweiteilige Bremsscheiben

Das spezielle Sortiment für Autos mit Prestige

 

 

Qualität und Innovation: unser Know-how als Erstausrüster für den Aftermarket

In seiner Eigenschaft als primärer OEM-Anbieter für die renommiertesten Autohersteller setzt Brembo sein Know-how selbstverständlich auch im Aftermarket-Segment mit wahrlich exklusiven Produkten um, u.a. mit schwimmend gelagerten-, Verbund-, Co-Cast-, Lightweight- und Dual-Cast-Bremsscheiben.
In jedem Fall werden technische Spitzenlösungen am Markt angeboten, wie zum Beispiel:
  • Spezial-Gusseisen
  • Noppen- oder laufrichtungsgebundene Belüftung
  • Gelochte und/oder gerillte Bremsflächen
 
Dank dieser technologischen Lösungen garantiert Brembo Höchstleistungen selbst unter extremen Bedingungen, eine größere Festigkeit der Scheiben, optimalen Fahrkomfort sowie eine Gewichtsreduzierung der Bremsanlage. Das Sortiment deckt die Premiummodelle einiger der bedeutendsten Fahrzeughersteller ab.
 
La gamma specifica per auto di prestigio

Technische Eigenschaften

Um den Anforderungen an weniger Verbrauch und Emissionen gerecht zu werden, haben sich die Autohersteller in den letzten Jahren vorrangig auf die Reduzierung des Fahrzeuggewichts und der ungefederten Massen konzentriert.

Der Aluminium-Bremstopf der schwimmend gelagerten, Verbund- und Dual-Cast Scheiben und der Bremstopf aus Stahl der Co-Cast- und Lightweight-Scheiben bringt eine Gewichtsreduzierung der Scheibe von 15 bis 30% gegenüber einer Integralscheibe gleicher Größe mit sich.

Verglichen mit dem Gesamtgewicht eines Fahrzeugs scheint dies eine nur marginale Größe. Der Einfluss auf Kraftstoffverbrauch, Fahrleistung und Fahrverhalten ist jedoch alles andere als unwesentlich, weil die Bremsscheibe Teil der ungefederten Masse eines Automobils ist.
Schwimmend gelagerte Bremsscheibe

Schwimmende Scheiben 

Im Sortiment der schwimmend gelagerten Scheiben sind 26 direkt aus der Brembo OEM-Produktion abgeleiteten Artikelnummern enthalten. Das Sortiment deckt exklusive und leistungsbetonte Anwendungen, bei denen eine Bremsanlage hoher Performance gefragt ist, die nur die Brembo Rennsporterfahrung garantieren kann.

Schwimmend gelagerte Bremsscheiben bestehen aus einem Aluminum-Bremstopf, welcher das Gewicht der ungefederten Massen reduziert. 
Dies macht sich Komfort, Handling, Kraftstoffverbrauch und Emissionen betreffend positiv bemerkbar. 
Die allgemeine Performance der Bremsanlage profitiert ebenfalls davon, weil Nabe und Reibring in einem Spezialguss gefertigt und durch Befestigungsbuchsen miteinander verbunden sind.
Dadurch können sich die beiden Komponenten, welche stärkster Wärmebelastung ausgesetzt sind optimal elastisch ausdehnen, ohne eine ungewollte Verformung der Scheibe oder das Auftreten von Wärmerissen hervorzurufen.
Zweiteilige Bremsscheibe
VERBUNDSCHEIBEN
Das Sortiment der Verbundscheiben besteht aus einem Aluminium-Bremstopf, welcher im Spezialgussverfahren hergestellt und mittels Stahlnieten mit dem jeweiligen Reibring verbunden wird. Diese technologische Lösung findet inzwischen auf allen neuen und leistungsstarken BMW Modellreihen Anwendung und beinhaltet derzeit mehr als 50 verschiedene Produkte.
Co-Cast-Scheibe
CO-CAST-SCHEIBEN
Bei ihrem Einsatz auf den neueren Premium-Modellen von Mercedes – für die Brembo bereits Erstausrüster ist – zeichnet sich die Co-Cast-Scheibe durch einen Stahl-Bremstopf aus, verbunden mit einem gusseisernen Reibring mit hohem Kohlenstoffgehalt.

Diese Technologie garantiert nicht nur ein hohes Leistungsniveau der Bremsanlage, sondern reduziert das Gewicht der Bremsscheibe um bis zu 15%. Daraus ergeben sich ein geringerer Verbrauch, weniger Schadstoffemissionen und ein verbessertes Handling.

Die Brembo Co-Cast-Scheibe, welche damit den perfekten Ersatz der Originalscheibe darstellt, wurde strengsten Prüfverfahren unterzogen und ist durch ihr erfolgreiches Bestehen nach den ECE-R90 Standards zugelassen.
Scheibe in Leichtbauweise

Lightweight-Bremsscheiben

Brembos Lightweight-Bremsscheibe ist ein Sortiments-Neuzugang auf dem Ersatzteilmarkt und für die exklusiveren Modelle der neuen Jaguar und Land Rover Generation bestimmt. 
Die Fertigung des mittels Presspassung verbundenen Stahl-Bremstopfes und des hoch kohlenstoffhaltigen, gusseisernen Reibrings erfolgt im gleichen Werk und auf derselben Montagelinie der OEM-Produktion.

Die aus der Herstellung resultierenden technischen Features ermöglichen eine Gewichtsreduzierung um bis zu 15% gegenüber dem integralen Gegenstück gleicher Größe. Da die Scheibe Teil der ungefederten Fahrzeugmassen ist, stellt die Reduzierung ihres Gewichts ein besseres Fahrverhalten, sowie eine Abnahme des Kraftstoffverbrauchs und der Schadstoffemissionen des Fahrzeugs sicher.
Lightweight-Bremsscheiben sind nur innerhalb der EU verfügbar, inklusive Vereinigtes Königreich, Schweiz, Island, Norwegen und Liechtenstein.
Dual-Cast-Scheibe
DUAL-CAST-SCHEIBEN
Mit den Dual-Cast-Scheiben hat Brembo eine weitere exklusive Lösung für den Ersatzteilmarkt konzipiert. Die Scheibe ist für die Sportmodelle der Hersteller Audi, Alfa Romeo, Aston Martin, Maserati und Mercedes AMG verfügbar. 
Wesentliche Eigenschaften dieses Scheibentyps sind der gusseiserne Reibring und der Bremstopf aus Aluminium, deren Verbindung die Vorzüge des Gusseisenverhaltens bei hohen Temperaturen optimal mit der Leichtigkeit des Aluminiums kombiniert. 

Die Scheibe zeichnet sich durch eine Gewichtsreduzierung um bis zu 30% (gegenüber einer Integralscheibe gleicher Größe) aus und bringt daher eine merkliche Abnahme des Kraftstoffverbrauchs, sowie der Emissionen mit sich. Darüber hinaus ist eine Reduzierung der permanenten thermischen Verformungen (bis zu 70%), eine Verbesserung der Performance und eine Verringerung von unerwünschten Vibrationen zu vermerken.