Select your location
Select your location
14 September 2022

Greenance-kit-konzept

Zukünftigen Anforderungen immer Einen Schritt voraus

Die neueste zukunftsorientierte Lösung erzielt eine dreimal1 so lange Lebensdauer und vereint eine geringere Umweltbelastung – über 80 Prozent geringere PM102- und PM2.5-Emissionen – mit einer erstklassigen Bremsleistung

 
Brembo, das führende Unternehmen in der Entwicklung und Produktion von Hochleistungsbremssystemen, stellt das Greenance-Kit- Konzept vor. Das neu entwickelte Sortiment umfasst eine Kombination aus Bremsscheiben mit einer Speziallegierung und darauf abgestimmten Bremsbelägen, die gemeinsam entwickelt wurden. Damit wird das Aftermarket-Angebot von Brembo erheblich bereichert. Die Neuentwicklung ist das Ergebnis von Brembos umfangreicher Expertise und der Innovationsfreude des Unternehmens in der Erstausrüstung. Sie ist darauf ausgelegt, bestmögliche Bremsleistung bei einer geringeren Umweltbelastung zu erreichen und gleichzeitig die Lebensdauer der Bremsscheiben zu verlängern.
 
Brembo kann beim Greenance-Kit-Konzept durch sein technologisches Know-how und die kontinuierliche Forschungs- und Entwicklungsarbeit die Einhaltung höchster technischer und qualitativer Standards sicherstellen, welche alle Brembo Produkte auszeichnen. Gleichzeitig ist die Auswirkung auf die Umwelt deutlich geringer: Die PM102-Emissionen sinken um 83 Prozent, die PM2.5-Emissionen um 80 Prozent. Das Konzept hat bereits die ECE-R90-Homologationstests bestanden und die Brembo-Techniker haben diese Lösungen auch schon auf der Straße mit strengsten Benchmark-Tests, die restriktiven Brembo-Anforderungen folgen, geprüft.
 
Der Name Greenance steht für die Verschmelzung der beiden Wörter „GREEN“ (Grün) und „Performance“ (Leistung)Der Name Greenance steht für die Verschmelzung der beiden Wörter „GREEN“ (Grün) und „Performance“ (Leistung). Das Brembo Greenance-Kit nimmt die Anforderungen nach einer geringeren Umweltbelastung vorweg. Es erfüllt dabei die Kundenerwartungen und deren Bedürfnis, einen Beitrag zu einer nachhaltigen Umwelt zu leisten, ohne Kompromisse bei der Bremsleistung einzugehen.
 
„Das Greenance-Kit-Konzept umfasst als bahnbrechende Innovation die wichtigsten Säulen der Brembo-DNA,“ so Roberto Caravati, Brembo Aftermarket GBU Chief Operating Officer. „Ständiges Engagement für Nachhaltigkeit, Spitzenleistungen sowie die Bereitschaft, die nächsten herausforderndsten Chancen und die Megatrends in der Branche zu antizipieren und zu meistern – das ist unsere Vorgehensweise, mit der wir aktiv zu einer besseren und nachhaltigeren Mobilität der Zukunft beitragen wollen.“
 
„Wir verbessern stets unsere Produktionsprozesse und führen neue und bessere Lösungen ein, bei denen wir Innovationen bewusster in den Dienst der Erde und der Umwelt stellen. Mit dem Greenance-Kit-Konzept unterstreichen wir unseren eingeschlagenen Weg und unser Ziel, zum Lösungsanbieter zu werden,“ sagt er abschließend.
 
Die fortschrittliche Lösung stellt eine längere Laufleistung sicher und ermöglicht deutlich geringere Fahrzeugbetriebskosten. Mit dieser Innovation wird eine bessere Verschleißfestigkeit der Bremsscheiben erzielt, die eine Verdreifachung1 der Lebensdauererwartung ermöglichen. Damit werden die Wartungskosten optimiert, die insbesondere für Gewerbetreibende und Fahrer entscheidend sind. Bei ihnen spielt eine längere Laufleistung ihrer Fahrzeuge so z.B. bei leichten Nutzfahrzeugen und Flottenfahrzeugen, eine wichtige Rolle.
 
Die Greenance-Kits sind Teil der neuen Produktreihe Brembo Beyond, die eine der vier Ersatzteillinien des Unternehmens darstellt. Dieses Sortiment richtet sich an die auf Nachhaltigkeit ausgerichtete, neue Mobilitätsgeneration, die mit diesem Neuzugang eine wichtige Erweiterung erfährt.
 
Die Brembo Greenance-Produkte werden im zweiten Quartal 2023 als Kit (Scheiben und Beläge) im Aftermarket erhältlich sein.
 
1Im Vergleich mit einem gleichwertigen Aftermarket-Produkt, 2PM10-Emissionen bei -81 Prozent verglichen mit OE und bei -83 Prozent verglichen mit Aftermarket-Produkt