Wie man das richtige Produkt auswählt

Bremsscheibe mit lamellen- vs. Noppenbelüftung: unterschiede

Warum werden belüftete Scheiben verwendet?

 
Die Wärmebelastungen einer Bremsscheibe sind extrem hoch, wandelt sich doch die gesamte Energie des Fahrzeugs in Wärme um, die an der Kontaktfläche Scheibe/Belag erzeugt wird und dort einen erheblichen Temperaturanstieg verursacht. Angesichts der unterschiedlichen Wärmeleitfähigkeit von gusseiserner Scheibe und Reibmaterial des Belags geht hervor, dass in den meisten Fällen mehr als 80% der erzeugten Wärme von der Scheibe aufgenommen wird.
 
Die Kühlung der Scheibe ist daher für die einwandfreie Funktion der Bremsanlage entscheidend. Die Kühlwirkung entsteht durch die Luftzirkulation bei der Fortbewegung des Fahrzeugs, besonders aber durch die von der Drehung der Scheibe eingeleitete Luftbewegung.
Die Lösungen für die korrekte Funktion der Bremse sind entsprechend der abzuleitenden Wärmemenge auszulegen. Um die Oberfläche für den Wärmeaustausch mit der Luft zu vergrößern, werden in den Regel belüftete Scheiben mit einem Belüftungskanal geeigneter Breite und immer effizienteren Belüftungsmethoden eingesetzt. Diese garantieren eine bessere Kühlwirkung gegenüber massiven Scheiben, die daher überwiegend an der Hinterachse von Fahrzeugen der Mittelklasse oder an der Vorderachse von Kompaktlimousinen und Stadtautos verwendet werden.
 
Die von Brembo bereits vor mehreren Jahren patentierte Technologie PVT-Noppenbelüftung (Pillar Venting Technology) erzeugt dank der Form und Verteilung der Noppen eine Luftzirkulation in der Belüftungskammer, die mehr Wärme abführt; darüber hinaus schafft die Anordnung der Noppen eine gute Schutzwirkung gegen die Bildung und Ausbreitung der Wärmerisse.
 
Seit den 90er Jahren ist diese Technologie fortlaufend weiterentwickelt und in puncto Leistungsfähigkeit besonders beim Einsatz auf schweren Nutzfahrzeugen und starken Wärmebelastungen ausgesetzten Fahrzeugen verbessert worden.
 
Die ultimative Brembo Neuheit ist das für Lkws und leistungsbetonte Fahrzeuge gedachte Patent PVT Plus, das alle vorab entwickelten Technologien vereint und somit eine noch bessere Bremsleistung garantiert.
 
Bremsscheibe mit lamellen- vs. Noppenbelüftung: unterschiede
 

Welche Verbesserungen bietet die PVT-Belüftung gegenüber einer herkömmlichen Belüftung?

 
Die hohen Temperaturen, die beim Bremsen erreicht werden, führen mit der Zeit zum Verschleiß der Scheibe, woraus eine Verschlechterung der Bremsleistung sowie eine übermäßige Abnutzung der Beläge resultieren.
 
Durch die bessere Kühlwirkung erhöht die PVT-Belüftung die Beständigkeit gegen Wärmerisse um 40%, verringert also den Verschleiß und verlängert die durchschnittliche Nutzungsdauer von Bremsscheiben und Belägen.
 
Im Laufe der Jahre hat Brembo die Qualität der PVT-belüfteten Scheiben durch Implementierung der Patente T Pillar und Star Pillar für den Markt der schweren Nutzfahrzeuge verbessert. 
Die T Pillar-Lösung ist so entwickelt worden, das Eindringen von Partikeln in die Belüftungskammer der Bremsscheiben von Nutzfahrzeugen zu verhindern, während mit der Star Pillar-Belüftung die Beständigkeit gegen Wärmerisse weiterhin verbessert wird.
 
Die durch die Entwicklung dieser Patente erworbenen Kenntnisse bilden die Grundlage des Systems PVT Plus, das sowohl im Markt der schweren Nutzfahrzeuge als auch im Segment der Premium- und Hochleistungsfahrzeugen Anwendung findet.
 
Worin besteht die PVT Plus Lösung?

Worin besteht die PVT Plus Lösung?

 
Die PVT Plus Lösung sorgt für eine weitere Verbesserung der Belüftung gegenüber vorherigen Systemen und garantiert zudem eine längere Nutzungsdauer der Beläge und Bremsscheiben.

Die Kreuzform der Noppen und ihre besondere Anordnung erhöhen die Beständigkeit gegen Wärmerisse um 30% und verringern das Gewicht der Scheibe um bis zu 10%.

Daraus ergeben sich verschiedene Vorteile nicht nur hinsichtlich der Bremsleistung, sondern auch der Fahrzeugeigenschaften im Allgemeinen. Das geringere Gewicht bedeutet auch sparsameren Verbrauch, weniger CO2-Emissionen und bessere Wendigkeit.
 

Wie wirkt sich dies auf die Fahrsicherheit aus?

 
Um die hohen Anforderungen an die Sicherheit jeder Bremsanlage zu erfüllen, verfügt das neue PVT Plus Belüftungssystem über unterschiedliche Geometrien, die exakt auf den Scheibentyp und die Spezifikationen des jeweiligen Fahrzeugs abgestimmt sind.
 

Und zum Thema Service und Wartung?

 
Bei Scheiben mit gebogenen Lamellen und richtungsgebundener Belüftung, in denen jeweils eine Scheibe für das rechte und das linke Rad vorgesehen ist, ermöglicht die PVT Plus Lösung den Austausch beider Scheiben durch einen einzigen Artikel, der aufgrund der hohen Leistungen eine vergleichbare oder bessere Performance als die der Scheiben mit laufrichtungsgebundenen Lamellen garantiert. Dies vereinfacht die Montage sowie das Ersatzteilmanagement.
 
Haben Sie noch Fragen?
Wenden Sie sich an den Brembo Kundendienst, unsere Techniker werden sich so schnell wie möglich bei Ihnen melden!
Zurück zum Inhalt
Wie man das richtige Produkt auswählt
Lesen Sie den nächsten Artikel
Beläge Xtra: Dinge, die sie wahrscheinlich nicht wissen
Brembo Parts close
Melde dich für den Newsletter an
Erhalten Sie Updates zu neuen Produkten, Informationen und die neuesten Nachrichten aus der Brembo-Welt.
Jetzt anmelden!